Weiterer Inhalt Titel

Das Hotel in Trier - Hotel Deutscher Hof im Zentrum von Trier

Informationen über das Hotel Deutscher Hof in Trier

Übernachten im Hotel Deutscher Hof in Trier
Das Hotel Deutscher Hof befindet sich mitten im Herzen von Trier - der ältesten Stadt Deutschlands - direkt an der Fußgängerzone. Vom klassischen Einzelzimmer bis zur Junior-Suite findet sich unter unseren 100 Nichtraucherzimmern für jeden das richtige. Sämtliche  Zimmer sind  mit LCD-TV, Radio, Telefon, Bügeleisen und -brett, Zimmersafe sowie einer Kaffee- und Teestation ausgestatten und bieten Ihnen selbstverständlich kostenfreies WLAN. Auf Wunsch stellen wir Ihnen Allergikerbettwäsche zur Verfügung. Unsere Doppelzimmer Superior versprechen traumhaften Schlaf auf Tempur Matratzen. Alle Bäder verfügen über Dusche oder Bad, WC und Haartrockner.
Hier gehts zu den Zimmern
 

Gast sein bei uns im Hotel in Trier

In unserem Bistro mit 45 Sitzplätzen servieren wir Ihnen köstliche regionale Gerichte. Unsere Weinkarte bietet Ihnen eine Vielzahl exzellenter Weine.
Hier gehts zum Bistro

Bei gutem Wetter lädt unsere Terrasse zum Verweilen ein.

Parken ist bei uns kein Problem. Direkt am Hotel finden Sie einen Parkplatz mit über 200 Stellplätzen, desweiteren können wir Ihnen Tiefgaragen-Plätze anbieten. Fahrräder können Sie dort kostenlos abstellen.
 
Wellness im zentral gelegenen Hotel Deutscher Hof Trier
Der SPA-Bereich in der obersten Etage laden  mit Finnischer Sauna, Tepidarium, Dampfbad, Solarium, Whirlpool und Dachterrasse zum Wohlfühlen und Entspannen ein.
Hier gehts zum Wellnesbereich
 
Angebote im Hotel Deutscher Hof Trier
Mit unseren Angeboten lassen Sie den Alltagsstress hinter sich. Finden Sie Erholung bei einer unserer liebevoll zusammengestellten Pauschalen. Ob geschichtlich interessiert oder frisch verliebt, ob im Advent - einfach Ihr Lieblingspaket und eine Zimmerkategorie auswählen.
Hier gehts zu den Pauschalen
 
Ihre Tagungen im Hotel Deutscher Hof in Trier
Neun verschiedene Tagungsräume zwischen 20 und 200 qm bieten den passenden Rahmen für jede Veranstaltung. Gerne kümmern wir uns auch um das passende Rahmenprogramm - von der Stadtführung  bis zum Wellnessprogramm. Wir bieten Ihnen zwei Tagungspauschalen, die Sie durch verschiedene Bausteine individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.
Hier gehts zu den Tagungsinformationen
 
Hotel Öffnungszeiten
Frühstück
Montag bis Freitag von 06.30 bis 10.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 07.30 bis 10.30 Uhr

Restaurant
Zur Zeit geschlossen!
Täglich von 18.00 bis 22.00 Uhr
Sonn- und Feiertags und auf Anmeldung von 12.00 bis 14.00 Uhr

Rezeption 24 Stunden besetzt. Aufgrund von Corona ist unsere Rezeption in der Zeit von 24 Uhr bis 6 Uhr Morgens nicht besezt.
 
Kontakt
Hotel Deutscher Hof GmbH Südallee 25 54290 Trier.
Telefon: +49 651 97780
Telefax: +49 651 9778400
eMail: info@hotel-deutscher-hof.de
www.hotel-deutscher-hof.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@hotel-deutscher-hof.de .
Sie erreichen uns auch per Telefon unter +49 651 97780 .
Buchen

Online Buchen

- ohne Portalaufschlag!


AnreiseAnreise-Hotel Deutscher Hof

AbreiseAbreise-Hotel Deutscher Hof


Ausgrabungen
Ausgrabungen!
Mehr Informationen hier

Weinstadt Trier

Trier als eine der größten Anbaugemeinden an Mosel-Saar-Ruwer, dem klassischen Rieslinganbaugebiet, gilt als die Wiege deutscher Weinkultur. Alles was sich in Deutschland auf Wein, Weingeschichte und -brauchtum bezieht, findet in Trier seinen Ursprung.

 

Als besonderes Angebot an alle Weinfreunde und solche, die es noch werden wollen, unterhält die Vereinigung der Olewiger Winzer e.V. den Trierer Weinlehrpfad.

Beginnend in unmittelbarer Nähe des römischen Amphitheaters erfahren Sie auf ca. 1600 m Länge „Sehenswertes und Merkwürdiges“ vom Anbau und Leben des Weinstocks.

Entlang des Weges erhalten Sie auf vielen Hinweistafeln Informationen über Rebsorten, Klima und Bodenverhältnisse, z. B. über den für die Mosel typischen Devonschiefer, welcher eine hohe Wärmespeicherfähigkeit besitzt und somit das Kleinklima im Weinberg begünstigt.

Zu jeder Jahreszeit erleben Sie den besonderen Reiz der Landschaft, wenn im Winter die Reben geschnitten, im Frühjahr der Boden gepflügt oder im Sommer die jungen Triebe aufgebunden werden.

Sie erfahren die Vielseitigkeit der Arbeit des Winzers im Weinberg, von Erziehungsarten, Direkt- und Seilzuganlagen, Neuanlagen, Düngung bis hin zur Traubenlese, wenn als krönender Abschluss die Früchte der Arbeit eines ganzen Jahres eingefahren werden.
 

Doch dann geht die Arbeit erst richtig los; die Trauben müssen rasch verarbeitet werden, der Most gepflegt und die Gärung überwacht werden, und auch hier haben Sie die Möglichkeit, Einblick zu nehmen:

Nach einer gemütlichen Stunde endet der Weinlehrpfad im Trierer Weinort Olewig, wo Sie im wöchentlichen Wechsel von einem der Winzer der Vereinigung Trier-Olewiger Winzer zur Kellerbesichtigung erwartet werden. Sie erfahren dort von Maische, Oechsle oder Abstich, bevor Sie dann bei einer Weinprobe die Eigenheiten der verschiedensten Weine genießen können.

Für Ihre Weinprobe empfehlen wir die folgenden Partner:

 
Weingut Deutschherrenhof
   
Weinsinnig  
   
Weingut Georg Fritz von Nell